Rennradfahren (Straße)

Die Straßenfahrer des RSV Eltville treffen sich in der Regel mit Renn- oder Trekkingrädern zu festen Trainingszeiten jeden Samstag um 13.30 (Winterzeit 13.00) Uhr am Eingang REWE, Kiliansring, Eltville. Es werden Strecken von 60 – 80 km in die nähere Umgebung angeboten. Weitere Touren (z.B. Radtouristik, Mehrtagesfahrt, Herbstfahrt) nach Vereinbarung. Die Radtouristiker treffen sich von April bis Oktober sonntags zur Teilnahme an einer Radtouristikveranstaltung (RTF), die vom Bund Deutscher Radfahrer ausgeschrieben werden. Die angebotenen Strecken werden ohne Zeitlimit, aber deshalb nicht weniger sportlich, gefahren. Veranstaltungen im Umkreis von 50 km werden als „Sternfahrt“ von Eltville mit dem Rad angesteuert. Teilweise erfolgt die Anfahrt mit dem PKW, um die angebotenen Strecken von 80, 110 oder etwas mehr km mit dem Rad zu bewältigen.

Radfahren auf der Straße wird im RSV Eltville als Breitensport gesehen, den jeder nach seinen Fähigkeiten gestalten kann. Schnell fahren, oder gemütlicheres Radeln, alles ist möglich. Geselligkeit wird ebenfalls gepflegt. Ein Leistungssport ohne Wettkampfstress.

Straßenfahreraktivitäten im Überblick

  • Trainingszeiten: samstags 13:30 (Winterzeit 13:00) Uhr      
    Treffpunkt: REWE, Kiliansring, Eltville
  • RTF: sonntags (Vormittag) von April bis Oktober
    Treffpunkt: nach Vereinbarung
  • Jahres- und Herbstfahrt nach Vereinbarung im Juni bzw. Oktober

Kontakt:

Udo Kleinegees, Tel.: 0177 - 41 22 417

E-Mail: udo@rsv-eltville.de